Kosmetische Chirurgie

Dr. Thomas Bonke behandelt seine Patienten seit über 30 Jahren; dabei hat er sich ausschließlich auf das Unterspritzen von Falten und Narben spezialisiert.

Er verwendet ausnahmslos hochwertige, körpereigene und daher gut verträgliche Unterspritzungsmaterialien.

Neben den Fillern, welche die Fältchen mit sofortiger Wirkung auffüllen und verschwinden lassen bekämpft er besonders hartnäckige Fältchen auch mit Botox, welches die Muskeln an der injizierten Stelle lähmt, und der Patient dadurch faltenfrei wird.

Dr. Bonke unterspritzt seine Patienten in vielen verschiedenen Außenstellen in ganz Deutschland; unter anderem auch in unseren Parfümerien.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, unter Tel. 0151 22 66 22 76. 

Termine können Sie gerne online, vor Ort oder telefonisch unter Tel. 089 53079811 vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Die nächsten Termine...

28.11.2019 Würzburg

12.12.2019 Würzburg

03.03.2020 Forchheim

 

 

 


Informationen

 

Dr. med. Thomas Bonke ist leitender Arzt der kosmetischen chirurgischen Gesellschaft IMIT und seit mehr als 30 Jahren spezialisiert auf haut-verjüngende, ästhetische Schönheits-Behandlungen. Persönliches Einfühlvermögen, jahrzehntelange Fachkompetenz und offene, individuelle Gespräche im Vorfeld einer Behandlung, unterstreichen einen Behandlungsstil, der Vertrauen schafft.

Die Vorgespräche und Untersuchungen für die Schönheitskorrekturen erfolgen in unseren Beratungszentren nach modernsten und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sowohl die hautverjüngende Faltenunterspritzung, als auch die Korrektur störender Narben- und Gewebesituationen sichern überzeugende und ganz natürliche Ergebnisse.

Wir verwenden ausschließlich biologisch abbaubare Präparate, die gut verträglich und ideal aufeinander abgestimmt sind.

Faltenbehandlung

 

Ein Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums sind Faltenbehandlungen. Zur hautverjüngenden Faltenunterspritzung verwenden wir biologisch abbaubare Präparate wie Belotero: Der Hyaluronfüller ist in drei verschiedenen Konzentrationen verfügbar und wird zur effektiven Faltenauffüllung unterspritzt. Er wird auch für den Volumenaufbau bei kleinen Konturdefiziten an Wange und Kinn sowie zur sanften Aufpolsterung der Lippen verwendet, bei eingesunkenen Wangen oder zum Aufbau an Jochbein, Kinn und Nase kommt Belotero ebenfalls zum Einsatz.
Zur selektiven Korrektur von sehr tiefen Falten um Mund und Nase sowie zur Volumenauffüllung am Handrücken wird hingegen sehr erfolgreich Radiesse unterspritzt.

Wie entstehen Falten?

Ab dem 25. Lebensjahr verliert die Haut allmählich Spannkraft und Elastizität. Erste Anzeichen dafür sind Mimikfalten, zum Beispiel Krähenfüße um die Augen und Lachfalten um die Mundwinkel. Um das 40ste Lebensjahr verlangsamen sich die Stoffwechselprozesse in der Haut. Sie wird schlechter durchblutet und wirkt schlaffer, spröder und rauer. Das Unterhautfettgewebe schwindet und die Aktivität der Talgdrüsen lässt nach. Dadurch wird die Haut trockener, die Hautoberfläche wird dünner. Es bilden sich Knitterfältchen im Wangen-, Hals- und Dekolleteebereich, kleine Falten um Mund und Augen, mehr oder weniger tiefe Falten zwischen Mund und Nase, zwischen den Augenbrauen und auf der Stirn. Umwelteinflüsse wie UV-Licht und Rauchen lassen die Haut vorzeitig altern.

 

Was kostet eine Faltenunterspritzung?

 

Wir klären in einem persönlichen Beratungsgespräch im Vorfeld einer Behandlung die individuelle Faltensituation mit Ihnen zusammen ab. Wünsche, Erwartungen und realistische Möglichkeiten werden offen angesprochen. Die Kosten einer Faltenbehandlung sind abhängig von Ihrer persönlichen Falten-Situation, dem verwendeten Präparat und der zu injizierenden Menge  d.h. Anzahl der Ampullen pro Behandlung ca. zwischen 150,00 und 300,00 € pro verwendeter Fertigspritze oder Ampulle.

Aktionen

Alle Aktionen >>

News

25.11.2019
Gesichtspflege: Würzige SOS-Produkte von WASO für ein schöneres Aussehen mehr
21.11.2019
Pudrige Düfte für die winterliche Jahreszeit mehr
07.10.2019
Glänzende Lippen für einen glänzenden Look mehr